citre zither cetra

5. Internationaler Workshop für junge Zitherspieler
Freitag, 30. März bis Samstag, 31. März 2012

Zum fünften Mal findet im Münchner Kulturzentrum Gasteig ein Kurs für junge Zitherspieler(innen) statt. Freude am Musizieren und ein kreativer, spielerischer Umgang mit Musik stehen im Mittelpunkt des zweitägigen Seminars, das parallel zum Festival Zither 9 läuft. Der Workshop findet von Freitag, 30. März, bis Samstag, 31. März 2012, in den Räumen der Hochschule für Musik und Theater statt. Für den Workshop komponiert die Münchner Komponistin Dorothea Hofmann „Blossoms of Dawn”, ein Stück für Zitherensemble.

Die einzelnen Stimmen des neuen Werks werden bereits im Vorfeld des Festivals in den jeweiligen Ländern in kleinen Gruppen einstudiert. Die Einstudierung übernehmen Zitherlehrer aus den jeweiligen Ländern: für Südtirol Reinhilde Gamper, für Österreich Martin Mallaun und Karin Hartl, für Slowenien Irena Zdolšek, für Deutschland Irmengard Auer und Pia Grandl.

Während des Festivals wird das Werk von Dorothea Hofmann gemeinsam geprobt und unter dem Motto „Zither moves” am Samstag, 16.30 Uhr, in der Black Box uraufgeführt. Durch die Probenphasen im Vorfeld von Zither 9 bleibt den Teilnehmern Zeit, um Konzerte des Festivals zu besuchen.

Die Musizierwerkstatt steht auch interessierten Zitherlehrern offen, die sich Anregungen für die eigene pädagogische Arbeit holen wollen.

Alter:
zwischen 10 und 20 Jahren

Ort:
Hochschule für Musik und Theater, Gasteig München, Kellerstr. 6
(S-Bahnstation Rosenheimer Platz)

Kursgebühr:
40 Euro (beinhaltet den freien Eintritt zu den Festivalkonzerten).
Bei Bedarf können wir für die Teilnehmer eine Übernachtung mit Frühstück (ca. 26 Euro) buchen.

Anmeldung zum Workshop bis Freitag, 9. Dezember 2011, beim Festivalbüro:
Bayerischer Volksbildungsverband
Pienzenauer Straße 12
81679 München
Tel. 089 / 99 73 89-6
Fax: 089 / 99 73 89-73
E-Mail: konzerte@bvv-ev.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet bei zu vielen Bewerbern über die Teilnahme.

Informationen auch unter www.musikhochschule-muenchen.de