Melanie Ahner-Kraus

studierte Violoncello am Richard-Strauss-Konservatorium bei Jan Polasek und vervollständigte ihre Studien in Basel, Trossingen und an der Musikhochschule München. Daneben studierte sie Musikwissenschaft und Multimedia-Musikjournalismus. Ihr Interessenschwerpunkt liegt dabei auf der Alten Musik. Zurzeit unterrichtet Melanie Kraus an der „Schule für Musik Haidhausen“, an der Musikschule „Frosch und Schnecke“ und am Max-Josef-Stift. Daneben arbeitet sie als freischaffende Künstlerin und spielt in mehreren Barockensembles.