Höglinger Stubnmusi

Höglinger Stubnmusi

Die drei Schwestern Irmengard, Veronika und Magdalena Auer aus Högling im Landkreis Rosenheim musizieren von klein auf gemeinsam. Anfangs spielten sie als reine Hackbrettmusi, aber das änderte sich, als die drei weitere Instrumente lernten. So verschieden wie die Schwestern sind, so differenziert ist auch ihre Musik. Mit ihrer klassischen Stubnmusibesetzung - Hackbrett, Zither und Gitarre - sind sie inzwischen weit über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt. Sie spielen typisch alpenländische Volksmusik, können aber bei entsprechenden Anlässen auch mit klassischen Stücken aufwarten. Die Jury bei Volksmusikwettbewerben (Traunsteiner Lindl, Alpenländischer Volksmusikwettbewerb Innsbruck) überzeugten sie mit ihrer feinen und ausdruckstarken Spielweise regelmäßig.