Elvira Schlegelmilch

studierte Zither in München bei Georg Glasl, in Innsbruck bei Harald Oberlechner und in Trossingen bei Rolf Lislevand. 2005-2009 war sie Mitglied der Förderung Yehudi Menuhin − Live Music Now mit ca. 80 Konzerten. 2006 erhielt sie einen Sonderpreis beim 2. internationalen Wettbewerb für Zither solo. 2010 war sie am Staatstheater am Gärtnerplatz in München engagiert für die Oper Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny, 2011 an der Oper Augsburg für Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny. 2011 war die Uraufführung ihres musikalischen Märchens Die kleine Meerjungfrau bei den Zithermusiktagen in Greiz.